Wandern

Unter der Leitung des Wanderwartes Bodo Schwarze bietet der Verein seinen Mitglieder die Möglichkeit aktiv an geführten Wanderungen teil zu nehmen, auch Gäste sind bei den Wanderungen herzlich willkommen.

Eine Übersicht des diesjährigen Wanderangebotes findet ihr im Downloadbereich.

Und hier ist unsere nächste geplante Wanderung:
 

28. NTB-Landeswandertag
am 19.08.2018 in Offleben

Ausrichter dieser überregionalen Veranstaltung ist der TSV Offleben von 1893 e.V. und dieser Wandertag steht ganz unter dem Motto: „Zu Fuß die ehemalige innerdeutsche Grenze erkunden“. Es werden dabei drei unterschiedlich lange Strecken angeboten die neben dem Naturerlebnis auch einige kulturelle Einblicke bieten. Hier sind einige Auszüge aus den Streckenbeschreibungen:

Wanderung A           Streckenlänge:          4,0 km
….. hier handelt es sich um ein geführte Wanderung die vom Grenzdenkmalverein Hötensleben ausgearbeitet wurde …… den Besuchern soll auf der Wanderung an verschiedenen Stationen dargestellt werden, wie die Bevölkerung im Zonenrand, in direkter Grenzlage gelebt bzw. sich mit ihr arrangiert hat……

Wanderung B           Streckenlänge:          7,5 km
….. die Wanderung führt uns auf dem sogenannten Kolonnenweg direkt zum Grenzdenkmal Hötensleben (Kolonnenweg und Denkmal befinden sich auf dem Gebiet von Sachsen-Anhalt). Die besondere Lage der beiden Dörfer Offleben und Hötensleben ermöglicht es zwei Sicht-weisen, eine westliche und eine östliche, auf die Grenze zu bekommen ….. das Grenzdenkmal Hötensleben ist eine der wenigen erhaltenen Grenzbefestigungen Deutschlands…..

Wanderung C           Streckenlänge:          13 km
….. führt vom Grenzdenkmal weiter in Richtung Schöningen …. entlang des Weges besteht die Möglichkeit am Aussichtspunkt der ehemaligen Braunschweigischen Kohlebergwerke (BKB) einen Einblick in den dort vorhandenen Tagebau zu erhalten …..

Weiterführende Auskünfte können beim Wanderwart Bodo Schwarze erfragt werden.